aaaa
aaaa
Hochprofitable Marktanalysen und Tradingsignale
                 Hochprofitable Marktanalysen und Tradingsignale 

DAX - Chartanalyse / weekly

DAX-Signal Tradingsignal Chart Signal Trading HS Struck DAX - Wochenchart ab 27.09.2021 (Beispielanalyse)

                                              DAX:

 

Nach einem neuen Allzeithoch bei 16290 Punkten beendet der DAX die letzte Handelswoche bei 16160 Punkten. Im Wochenchart noch unkritisch, ist dies zumindest mit Blick auf den Tageschart "reversalverdächtig". High (ATH) am Donnerstag mit Close im Minus (Reversal-Definition), zum Wochenschluss am Freitag dann eine Bestätigung mit einem Tagesminus von 0,38 %, klarem Unterhandeln des Vortagestiefs und bearisher Tageskerze. In deutlich überkaufter Marktlage steht z.B. der MACD des Tagescharts kurz vor einem Verkaufssignal. Das höchste der zuletzt hinterlassenen Aufwärtsgaps ist damit bereits geschlossen. Das nächsttiefere Gap liegt zwischen 15997 und 15972 Punkten. Unter dem Freitagstief von 16092 Punkten könnte der Weg dorthin geebnet werden.
 
Kleinere Supports liegen zuvor bei 16072 - 16008 Punkten vor, wie auch natürlich (bedeutender) beim Vorgänger-Allzeithoch von 16030 Indexpunkten. Trotz positiver Saisonalität erscheint der DAX dabei zu weit gen Norden vorausgeeilt, der Abstand zu SMA-50 und auch zu den 200-Tage-Linien erscheint (mir) derzeit zu groß. Oberhalb von 16030 / 16006 bleiben die Bullen hier denNOCH im Vorteil. Darunter würde man über 15942 (Hilfsretracement) und darunter über 15728 (Minimalkorrektur des Anstiegs 14818-16290) nachzudenken haben. 
 

 

Die aktuelle Dow-Jones-Wochenanalyse erhalten Sie über den Newsletter bzw. das Kontaktformular.         

 

Im HS-Tradingservice sind nun mehr als 15 Jahre in Folge positive Jahresergebnisse (auch in Jahren eines stark fallenden DAX, Ausnahme war 2018, dort nur im Positionstrading) erreicht. 12 Jahre davon (außer 2012, 2018) gab es zudem eine deutliche Outperformance ggü. dem DAX. Die Performancerechnung erhalten Sie regelmässig per Mail, via Newsletter oder Kontaktformular.
 
 
Holger Struck HS hslivetrading trading Börse DAX Holger Struck

Ihre erste Adresse für Markttechnik &  Börsenanalysen